DIE FINANZIERUNG IHRER INDIVIDUELLEN WÜNSCHE

Wenn Sie sich für eine Versorgungslösung entschieden haben die Ihrem Wohlbefinden dienen wird, so sollten Sie sich im Vorfeld auch Gedanken um die Finanzierung ihrer Wünsche gemacht haben. Nach den Richtlinien der Krankenkassen sind wir gehalten Ihnen bei jedweder Behandlung primär eine ausreichende, zweckmäßige und wirtschaftliche Lösung, entsprechend den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen anzubieten. Das Spektrum an Möglichkeiten bei einer zahnärztlichen Versorgung ist jedoch viel größer als es der Gesetzgeber und Ihre Krankenkassen vorgeben. Optimale Versorgungen die sehr langlebig sind und somit unter bestimmten Voraussetzungen die geringsten Folgekosten in der Zukunft verursachen, gehören nach Auffassung des Gesetzgebers zur Zeit leider nicht dazu. Doch noch können Sie frei wählen was Sie sich wünschen. Die Kosten des Ihnen verbleibenden Eigenanteils bei allen Versorgungsformen steigen aber auch weiterhin kontinuierlich an.

In aller Regel ist also eine wirtschaftliche Lösung, zum Beispiel beim Zahnersatz, für jeden Patienten finanzierbar. Dennoch können gelegentlich bei der Finanzierung, gerade bei dem Wunsch nach höherwertigem und ästhetisch anspruchsvollerem Zahnersatz Schwierigkeiten auftreten, die eventuell eine gute, oder gar optimale Versorgung in weite Ferne rücken lassen und die unter Umständen zu einer weiteren Verschlechterung der bestehenden Situation führen.

Um dies zu verhindern und um Sie in die Lage zu versetzen nicht nur eine rein wirtschaftliche Entscheidung treffen zu müssen, sondern um sich auch für eine qualitativ und ästhetisch höherwertige Versorgung entscheiden zu können, haben wir uns entschlossen die Hilfe eines professionellen Partners in Anspruch zu nehmen und arbeiten eng mit der HZA (Hanseatische Zahnärztliche Abrechnungs-, und Servicegesellschaft mbH) zusammen. Die HZA kümmert sich um die Abwicklung aller Rechnungsmodalitäten unserer Praxis.

.

Dies geschieht, damit wir von unserer Verwaltungsarbeit entlastet werden und uns noch intensiver um unsere Patienten kümmern können. Ob kosmetische Behandlung, aufwendige, kostenintensive Vorbehandlungen, zahnerhaltende Maßnahmen mit Mehrleistungskosten, Zahnersatz nach Ihren Wünschen oder Implantate - Sie sollen sich für die für Sie optimale Lösung entscheiden können.

Die Vorteile für Sie auf einen Blick:

  • bestmögliche Behandlung - aus zahnmedizinischer Sicht

  • hochwertigster Zahnersatz - aus zahntechnischer Sicht

  • kosmetische und ästhetische Wünsche nach Ihren Vorstellungen realisiert

  • bequeme und direkte Abwicklung aller Zahlungsmodalitäten durch die HZA

  • vorteilhafte Ratenzahlung - ganz wie Sie wünschen

Über die HZA (Hanseatische Zahnärztliche Abrechnungs-, und Servicegesellschaft mbH) haben wir also die Möglichkeit Ihnen bei Bedarf auch eine bequeme Ratenzahlung für die Finanzierung Ihrer individuellen Versorgungslösung anzubieten. Hierbei können Sie als Patient/-in die individuellen Modalitäten mit der Verrechnungsstelle vereinbaren. Das besonders nette und sehr kompetente Personal steht Ihnen gern mit Rat und Hilfe zur Verfügung. Man freut sich dort auf Ihren Anruf.

Na, Taschen leer? Brauchen Sie gerade jetzt Zahnersatz?

Vor jedweder Behandlung bei uns holt die HZA zunächst eine Bonitätsauskunft ein. Sollte diese Bonitätsauskunft Ihrerseits negativ ausfallen, sollten Patientenrechnungen seitens der HZA also nicht angekauft werden, z.B. weil eine eidesstattliche Versicherung (EV) abgegeben wurde oder jemand bereits als "Nichtzahler" bekannt ist, sind sämtliche Leistungen die außerhalb der gesetzlichen Kassenleistungen liegen, also alle individuellen privaten Mehrleistungskosten einer Behandlung, bei uns vollumfänglich in Vorkasse zu entrichten bevor wir mit mit einer Behandlung beginnen. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis. Dieses Vorgehen schützt uns und alle grundehrlichen Patientinnen und Patienten vor "schwarzen Schafen", also vor dem kleinen Kreis von Personen, die höherwertige Leistungen beim Arzt oder Zahnarzt in Anspruch nehmen, die aber im voraus bereits wissen, daß sie solche höherwertigen Leistungen gar nicht bezahlen können oder wollen, und die versuchen Ihre momentane Zahlungsunfähigkeit bewußt zu verschweigen.

Wenn also Ihrerseits momentan ein finanzieller Engpaß bei der individuellen Zuzahlung Ihrer gewünschten Versorgung besteht, dann sprechen Sie uns einfach sofort offen ohne Scheu an. Reden wir darüber! Wir verstehen Ihre momentane Situation! Gerne finden wir mit Ihnen zusammen eine optimale Lösung. Wie heißt es doch im Volksmund:"Viele Wege führen nach Rom."

Ihr Ansprechpartner für all Ihre Fragen rund um die Finanzierung:

HZA-Hanseatische Zahnärztliche Abrechnungs- und Servicegesellschaft mbH
Heidenkampsweg 51
20097 Hamburg
Telefon: 0 40 / 23 78 02 - 0
Fax: 0 40 / 23 78 02 - 78

info@hza-online.de

http://www.hza-online.de

Anmerkung:
Die von den Anbietern auf den durch die oben angegebenen Links erreichbaren Internetseiten vermittelten Ansichten, Überzeugungen und Inhalte zeigen in keiner Weise die Ansichten und Überzeugungen der Zahnarztpraxis Michael Stoppa. Die Zahnarztpraxis Michael Stoppa ist für die dort aufgeführten und angebotenen Informationsinhalte in keiner Weise verantwortlich und distanziert sich somit ausdrücklich von den dort präsentierten Informationsinhalten.